team training

Neuigkeiten-Blog

Konferenz in Reutlingen: Zukunft der Pflege

10.07.2017

 

Welche Lösungsansätze gibt es und welchen Beitrag kann eine professionalisierte 24-Stunden-Personenbetreuung zu Hause dabei leisten?

In dem Projekt sole24ore geht es um die Pflege und Betreuung von älteren Menschen zu Hause, ein Thema, das in Zukunft aufgrund rasanter demographischer Entwicklungen, immer wichtiger werden wird. Daher möchten wir uns gerne über dieses wichtige Thema austauschen, diskutieren und so Impulse für eine gelingende Betreuung und Pflege in der Zukunft setzen. Im Projekt wurden ein Ratgeber für Familien und Angehörige, ein Curriculum sowie Lernunterlagen für die Qualifizierung von 24-Stunden-Personenbetreuungskräften entwickelt. Die Qualifizierung richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund und beinhaltet neben den fachlichen Inhalten auch themenspezifische Deutschübungen.
Es ist das Ziel des Projekts, einen Beitrag dazu zu leisten, den stark wachsenden Bedarf an geeigneten Betreuungskräften in der ambulanten Betreuung von älteren Menschen auch in Zukunft decken zu können.

13. Juli 2017, 13:30 - 17:00 Uhr
team training, Wörthstraße 55, 72764 Reutlingen

Programm:
- Vortrag Projekt sole24ore (ttg team training GmbH)
- Vortrag „Tagestöchter“ Birgit Greineck (Tagestöchter & PIUS Hauskrankenpflege)
- Vortrag „Die Rolle der Krankenkasse“ Paul Butz (AOK)
- Vortrag „Demenz-WG“ Monika Rohlfs (Vinzenz von Paul gGmbH)
- Podiumsdiskussion „Zukunft der Pflege“. Teilnehmer: Rebecca Hummel (SPD), Birgit Greineck (Tagestöchter), Monika Rohlfs (Vinzenz von Paul gGmbH), Paul Butz (AOK)

 

 

Downloads
   Abschlusskonferenz_Zukunft_der_Pflege_Einladung_e1.pdf


 

Aktuelle Kurse

 

 

Netzwerk



  ©   ttg team training GmbH 2010      Webdesign: Dr. Thomas Penka    

>>>>>>>>>>