First slide

Jahresfortbildung für Betreuungskräfte (nach § 53c SGB XI)

Die Arbeit mit demenzkranken Menschen ist eine tägliche Herausforderung, die kontinuierliche Fortbildung notwendig macht. Der Gesetzgeber hat in den Richtlinien nach § 53c SGB XI eine zweitägige jährliche Fortbildung zwingend vorgeschrieben. Sie als Betreuungskraft bzw. als verantwortliche Mitarbeiter in Pflegeheimen finden in unserer Jahresfortbildung das geeignete Instrument, um sich selbst bzw. Ihre Mitarbeiter aktuell weiter zu qualifizieren.

Mit unserem Seminar decken Sie die gesetzlichen Anforderungen ab und Sie erwerben aktuelles Wissen für Ihre tägliche Arbeit in der Pflege und Betreuung. Auch bei Prüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen sind Sie so auf der sicheren Seite.

Zwei Themenbereiche stehen im Mittelpunkt: Reflexion und Methoden.

Reflexion 
In kollegialer Beratung haben Sie die Möglichkeit aktuelle Fälle aus Ihrer Arbeit einzubringen und sich über Lösungsansätze und Erfahrungen mit den anderen erfahrenen Betreuungskräften in der Gruppe auszutauschen. Auch Themen wie Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Konfliktmanagement, Burnout-Prophylaxe und ethische Fragestellungen haben hier ihren Platz.

Methoden 
Wir stellen Ihnen im Kurs aktuelle Ansätze in u. a. den Bereichen Validation, Biographiearbeit und basale Stimulation vor. Genauso haben musikalische Angebote und Bewegungsspiele hier ihren Raum. Und Sie haben die Möglichkeit Ihre eigene Methoden und Arbeitsansätze in sogenannten Best-Practice-Beispielen vorzustellen und mit der Gruppe zu reflektieren.

Ihr Nutzen
Sie profitieren als Betreuungskraft, indem Sie praxiserprobte Methoden kennenlernen und einüben. Gleichzeitig bietet der fachlich angeleitete kollegiale Austausch in der Gruppe wichtige Möglichkeiten für die eigene Entlastung und Erhaltung und Verbesserung der Arbeitsfähigkeit.
Als verantwortliche Mitarbeitende in Pflegeheimen unterstützen wir Sie mit dem Seminar bei der Personalentwicklung und sichern gemeinsam mit Ihnen einen hohen fachlichen Standard in Ihrer Einrichtung.

Termine
siehe unten

Zeiten
Jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort
Reutlingen, Wörthstraße 55 oder in Ihrer Einrichtung (siehe unten: Inhouse-Schulung)

Umfang
16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Teilnehmerzahl
8 bis 16 Teilnehmende

Kursgebühren
€ 149,00 je Person
Gebühren für Selbstzahlende: Falls Sie den Kurs als Privatperson besuchen und die Gebühren nicht von einer Einrichtung übernommen werden, bitte sprechen Sie uns an.

Inhouse-Schulung
Für Schulungen in Ihrer Einrichtung erstellen wir Ihnen gerne ein separates Angebot. Der Basispreis liegt bei € 1299,00.

Kursflyer & Informationen


Termine am Standort Reutlingen:

Jahresfortbildung für Betreuungskräfte | REUTLINGEN | 24. und 25. September 2020

Wann: 24. und 25. September 2020
Zeiten: Jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr
Standort: Reutlingen
Wo: Wörthstraße 55

Förderung: Bitte wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber. Für Sie als Privatperson bieten wir reduzierte Kursgebühren an.
Kursnet: -
Maßnahme:
Format: Fortbildung in der Gruppe
Umfang: 2 Tage; 16 x 45 Minuten

Jahresfortbildung für Betreuungskräfte | REUTLINGEN | 12. und 13. November 2020

Wann: 12. und 13. November 2020
Zeiten: Jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr
Standort: Reutlingen
Wo: Wörthstraße 55

Förderung: Bitte wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber. Für Sie als Privatperson bieten wir reduzierte Kursgebühren an.
Kursnet: -
Maßnahme:
Format: Fortbildung in der Gruppe
Umfang: 2 Tage; 16 x 45 Minuten