First slide

Start-up statt ab ins Bett

Wenn andere schon ans Schlafen denken, legen Leute mit Ideen erst richtig los. So auch bei der zweiten Tübinger Start-up-Nacht am Freitag, 23. November: Ab 18.00 Uhr liegt das Silicon Valley für mindestens einen Abend in der Ulrichstraße 1.

Expertinnen und Experten entwickeln mit Gründerinnen und Gründern Produkte, Dienstleistung und Geschäftsmodelle weiter und bauen Netzwerke auf. Wer sich für verrückte Ideen, professionellen Austausch und Start-ups interessiert, den lädt die Tübinger Firma team training zur Gründungsnacht herzlich ein!

Gefördert wird das Start-up-Event durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts Infocenter Internet der Dinge.

Als Expertinnen und Experten mit dabei u. a.:
– Jens Schmelzle (farmee.io, simpleshow.com)
– Malcolm Yadack (Head of Innovation, Stadtwerke)
– Julia Winter (Wirtschaftsförderung Stadt Tübingen)
– Daniel Kowalewski (Modelabel WASNI)
– Ralv Milberg (Milberg Studios, Stuttgart)

Moderation: Infocenter Internet der Dinge, Tübingen
Wo: Projekträume Blaue Brücke Süd, Ulrichstraße 1, Tübingen
Wann: Start-up-Nacht am 23. November 2018, 18 bis 24 Uhr

Anmeldung und Informationen unter info@team-training.de

Corona-Hinweis: Aktuell haben wir aufgrund der Corona-Verordnung für den Publikumsverkehr geschlossen. Unsere Angebote finden in alternativer Form (z. B. Videokonferenz) statt. Wir stimmen mit Ihnen als Teilnehmer/in die weiteren Schritte ab. Falls Sie ein Coaching machen oder eine Schulung besuchen möchten: Das ist weiterhin möglich per Videokonferenz oder telefonisch. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!